Service & Preise

Die Behandlungen finden in meinen Praxisräumen in der Jordanstr. 10, 90513 Zirndorf statt – auf Wunsch biete ich auch weiterhin einen mobilen Service an!

Erste Befundaufnahme (ca. 60-90 Minuten) 60,00 €
Je weitere Behandlungseinheit Physiotherapie / Osteopathie (ca. 45 Minuten) 47,00 €
10er Karte Behandlungseinheit Physio / Osteo 440,00 €
UWL (nur Unterwasserlaufband zum Muskelaufbau) (ca 30 Min) 39,00 €
10er Karte nur Unterwasserlaufband z. Muskelaufbau 375,00 €
Behandlungseinheit Physio + UWL 50,00 €
10er Karte Behandlungseinheit Physio + UWL 475,00 €
Nur Elektrotherapie (ca. 30-90 Min./ je Erkrankung) 40,00 – 62,00 €
Blutegeltherapie (ca. 30-120 Minuten) 48,00 – 62,00 €
zusätzlicher Blutegel (Anzahl je nach Krankheitsbild & Größe des Hundes) + 13,00 €
Wellness-Behandlung (20-30 Minuten) 36,00 €

Seminare / Vorträge für Hundehalter / Vereine: nach Absprache

Mobiler Service:

Erste Befundaufnahme (ca. 60-90 Minuten) 63,00 €
Je weitere Behandlungseinheit Physiotherapie / Osteopathie (ca. 30-45 Minuten) 50,00 €
Elektrotherapie (ca. 30-90 Min./ je Erkrankung) 44,00 – 65,00 €
Blutegeltherapie (ca. 30-120 Minuten) 55,00 – 65,00 €
zusätzlicher Blutegel (Anzahl je nach Krankheitsbild & Größe des Hundes) + 13,00 €
Wellness-Behandlung (20-30 Minuten) 33,00 €

Zusätzlich bin ich von meinem Betriebskosten her gezwungen folgende Fahrtkosten
zu berechnen:

Anfahrt bis 10 km 7,00 €
+ ab 10 km zusätzlich pro gefahrenen Kilometer 0,50 €

Dies sollte aber bei den heutigen Benzinkosten nicht zu grosser Verwunderung führen, wie ich denke.

Beispiel: Fahrt von Oberasbach bis Langenzenn = 20,1 km einfach 20,1 km – 10 km = (10 km x 0,50 €) x 2 = 10,00 € + 7,00 € Pauschale

Parkplätze direkt vor der Tür erleichtern den barrierefreien Zugang für Vierbeiner mit Handicap.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nicht rechtzeitig abgesagte Termine (24 Stunden vorher) voll in Rechnung gestellt werden, da diese so kurzfristig nicht neu belegt werden können. Falls Sie für Ihren Hund eine Krankenversicherung abgeschlossen haben, übernimmt die Kasse bei entsprechendem Vertrag in der Regel die Behandlungskosten.

 

Preise gültig ab 23.01.2017